Allgemein

Die „Groovin‘ ShadSet“ 2017 beim Siedlungsverein e.V. Kolbermoor

Jung sind sie alle nicht mehr, die Musiker der Band „Groovin‘ ShadSet“, und deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass ihr Repertoire im Wesentlichen aus den 50-70er Jahren stammt. Sie sind, u.a.  schicksalsbedingt, das Produkt zweier Bands, der Kolbermoorer Gruppe „ShadSet“, die dem Erbe der britischen Kultband The SHADOWS verpflichtet waren, und der „Groovin’Sixties“, einem bunten Haufen von Rock- und Tanzmusik-Veteranen aus den wilden Münchner 60er, die sich nach Jahren wieder getroffen haben und an ihre Giesinger Zeit in US- und anderen Bars wieder anknüpfen. Dazu noch ein zugereister Lagerfeuerklampfer – fertig ist die Cover-Mischung! Halt – da ist noch die stimmgewaltige Sängerin Christa, eher Mezzo- als Sopran, eine temperamentvolle Rockröhre mit unverwechselbarem sound. In jedem Fall präsentieren die Groovin‘ ShadSets eine eingängige Mixtur aus Rock, Pop, boarisch-alpenländischem Blues und stimmungsvollen Balladen.