Notice: Function wp_register_script was called incorrectly. Scripts and styles should not be registered or enqueued until the wp_enqueue_scripts, admin_enqueue_scripts, or login_enqueue_scripts hooks. This notice was triggered by the wpps-three handle. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 3.3.0.) in /customers/7/a/f/siedlungsverein-kolbermoor.de/httpd.www/unser/wp-includes/functions.php on line 6078 Notice: Function wp_register_script was called incorrectly. Scripts and styles should not be registered or enqueued until the wp_enqueue_scripts, admin_enqueue_scripts, or login_enqueue_scripts hooks. This notice was triggered by the wpps-psv handle. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 3.3.0.) in /customers/7/a/f/siedlungsverein-kolbermoor.de/httpd.www/unser/wp-includes/functions.php on line 6078 Notice: Function wp_register_script was called incorrectly. Scripts and styles should not be registered or enqueued until the wp_enqueue_scripts, admin_enqueue_scripts, or login_enqueue_scripts hooks. This notice was triggered by the wp-photo-sphere handle. Please see Debugging in WordPress for more information. (This message was added in version 3.3.0.) in /customers/7/a/f/siedlungsverein-kolbermoor.de/httpd.www/unser/wp-includes/functions.php on line 6078 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/7/a/f/siedlungsverein-kolbermoor.de/httpd.www/unser/wp-includes/functions.php:6078) in /customers/7/a/f/siedlungsverein-kolbermoor.de/httpd.www/unser/wp-content/plugins/onecom-vcache/vcaching.php on line 614 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /customers/7/a/f/siedlungsverein-kolbermoor.de/httpd.www/unser/wp-includes/functions.php:6078) in /customers/7/a/f/siedlungsverein-kolbermoor.de/httpd.www/unser/wp-content/plugins/onecom-vcache/vcaching.php on line 622 Einladung zum Infomarkt Brenner-Nordzulauf mit DB Netze und der Bürgerinitiative Kolbermoor – Siedlungsverein-Kolbermoor

Einladung zum Infomarkt Brenner-Nordzulauf mit DB Netze und der Bürgerinitiative Kolbermoor

Liebe Mitglieder und Freunde der Bürgerinitiative Nordzulauf Kolbermoor,

Die Deutsche Bahn hat heute gemeinsam mit BM Scheuer die verbliebenen Trassen vorgestellt. Das Ergebnis ist ernüchternd und nicht nachvollziehbar.

Der Ausbau der Bestandsstrecke wird nicht weiter verfolgt.

Für die geplante Neubaustrecke sind 2 Varianten im Osten und 3 im Westen verblieben.

Alle im Westen verlaufenden Trassen gehen durch Kolbermoorer Gebiet, wir sind also bei 3 von 5 Trassen direkt betroffen!

Am kommenden Freitag stellt die DB Netze den Kolbermoorer Bürgern die neuen Pläne vor. Die Einladungen hierzu wurden per Wurfsendung an die Haushalte verteilt.

Bitte kommen Sie am Freitag den 05.07. zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr in den Mareissaal um sich selbst ein Bild von den aktuellen Planungen machen zu können.

Zur Vorabinfo die Karte mit den 5 verbliebenen Trassen zum Download: https://www.brennernordzulauf.eu/planungsunterlagen.html.

Wir werden ebenfalls als Ansprechpartner vor Ort sein, leider nicht im Foyer, dies wurde uns von der Bahn untersagt…

Die neue Situation hat an unseren Positionen nichts verändert, wir werden gemeinsam weiter und auch nachdrücklicher kämpfen müssen.

Der Raumwiderstand „Bürger“ muss stärker werden, dafür benötigen wir unter Anderem weitere Mitglieder in der Bürgerinitiative, bringen Sie ihre Nachbarn und Bekannten mit.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung und gute Diskussionen.

Im Namen des Vorstandes

Ralf Exler

Bürgerinitiative Nordzulauf Kolbermoor

mailto: vorstand@bi-nordzulauf-ko.de

Tags:

Kommentare sind geschlossen

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei weiterer Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Annahme von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen unterbinden. Dies kann jedoch zu einer eingeschränkten Funktionalität unserer Website führen. Die Cookies unseres Internetangebots sind nicht zwingend erforderlich, ergänzen jedoch den Funktionsumfang.